Medienkonferenz für die Kampagne Smoke Free vom Bundesamt für Gesundheit

Der SmokeFree-Fotoautomat ist ein Projekt der nationalen dreijährigen Tabakpräventionskampagne des Bundesamtes für Gesundheit.  Ziel ist es, die Bevölkerung über die gesundheitlichen Folgen des Tabakkonsums zu sensibilisieren. Das rauchfreie Leben soll bestärkt werden und Rauchenden, die gerne aufhören möchten, sollen Hilfestellung und Tipps von Fachleuten erhalten. Dazu wurde auch eine App entwickelt. Mit dem Fotoautomaten wird die Kampagne für die Bevölkerung direkt erlebbar und ermöglicht die persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema Rauchen und Gesundheit. Wer nicht raucht, sieht länger jung aus. Rauchen beschleunigt die Faltenbildung – auch im Gesicht. Der Fotoautomat zeigt, welche Spuren ein langjähriger Tabakkonsum im Gesicht hinterlassen würde.  Zur lancieren des Fotoautomaten trete ich als Kampagnenbotschafterin auf.  Als Sportlerin unterstütze ich Rauchende, die gerne aufhören möchten, denn es lohnt sich sich für sein gesetztes Ziel zu überwinden und zu kämpfen.  Die Emotionen, die beim Erreichen des Zieles freigesetzt werden, verleihen viel Energie und steigern das Selbstwertgefühl.
Weitere Informationen zur Kampagne auf www.smokefree.ch
logo_de
DSC_9359 (3)
Fotoautomat

Comments

comments