Einweihung der Touristen Rodelbahn auf dem Stadtberner Hausberg Gurten

Rodelspass für alle jetzt ganz nah auf dem Gurten. Weltmeisterliche Begeisterung. Die Berner Weltmeisterin im Rodeln, Martina Kocher, hat heute die neue Touristen Rodelbahn auf dem Gurten offiziell mit der ersten Fahrt eröffnet. „Es fägt und macht höllä Spass“, erklärte die aktuelle Weltmeisterin 2016 nach der Premierenabfahrt.

Die Rodelbahn ist die neuste Attraktion auf dem Gurten für Alt und Jung. Insbesondere schliesst sie eine Angebotslücke auf dem Gurten. Nach einer Bauzeit von wenigen Monaten konnte heute die Rodelbahn offiziell in Betrieb genommen werden. Die neue Rodelbahn verspricht in unmittelbarer Stadtnähe auf knapp 500 Metern Rodelspass und tolle Ausblicke auf das einzigartige Panorama der Stadt Bern und der Berner Alpen.

Die Rodelbahn ist ab sofort bei trockenem Wetter von Montag bis Freitag jeweils von 13 – 18 Uhr geöffnet, an den Wochenenden jeweils bereits ab 10 Uhr. In den Sommermonaten Juni, Juli und August ist die Rodelbahn sogar bis 20 Uhr abends in Betrieb. Die Öffnungszeiten können den jeweiligen Wetterverhältnissen angepasst werden. Bei Regen und Nässe wird der Betrieb aus Sicherheitsgründen eingestellt.

www.gurtenpark.ch.

(Auszug Medienmitteilung)

 

Comments

comments